201344

Hälfte der Flatrate-Nutzer unzufrieden

11.09.2000 | 17:39 Uhr |

Letzte Woche hatten wir Sie gefragt, ob Sie Probleme mit ihrer Flatrate haben. Das Umfrage-Ergebnis: Rund die Hälfte aller Teilnehmer (49 Prozent) sind unzufrieden mit ihrer Flatrate.

Letzte Woche hatten wir Sie gefragt, ob Sie Probleme mit ihrer Flatrate haben. Das Umfrage-Ergebnis: Rund die Hälfte der Teilnehmer (49 Prozent) sind unzufrieden mit ihrer Flatrate.

33 Prozent der Teilnehmer beklagen sich über Einwahlprobleme. Die Zwangstrennung einiger Flatrates empfinden immerhin 24 Prozent als störend.

Trotz der gefallenen Internet-Preise finden immer noch 21 Prozent die Preise für ihre Flatrate zu hoch. Aber auch der Service der Anbieter (18 Prozent) und die teilweise undurchsichtigen AGBs (ebenfalls 18 Prozent) werden von den Nutzern negativ beurteilt.

11 Prozent geben sogar an, dass sie ihren Flatrate-Anbieter bereits gewechselt hätten, wenn nicht die Mindestvertragslaufzeit sie daran hindern würde. Für 16 Prozent ist ihre Flatrate schlicht und einfach zu langsam. An der PC-WELT-Umfrage nahmen rund 1108 Leserinnen und Leser teil.

Diese Woche möchten wir von Ihnen wissen: Werden Sie auf Windows Millenium (ME) umsteigen? (PC-WELT, 11.09.2000, pk)

Aktuelle Umfrage: Windows ME: Sind Sie dabei?

0 Kommentare zu diesem Artikel
201344