Sicherheit

Hacker stehlen 450.000 Yahoo-Passwörter

Donnerstag den 12.07.2012 um 15:20 Uhr

von Benjamin Schischka

Hackerangriff auf Yahoo
Vergrößern Hackerangriff auf Yahoo
© iStockphoto.com/yuri_arcurs
Nach einem Angriff stellen Hacker 450.000 erbeutete Passwörter offen ins Netz. Die Passwörter sollen unverschlüsselt auf dem Server gelegen haben.
Hacker konnten bei Yahoo eindringen und 450.000 Passwörter auslesen und nachher im Klartext im Internet hochladen. Die Passwörter kommen mit einer breiten Palette von Mail-Adressen – etwa yahoo.com, gmail.com und aol.com. Die Webseite trustedsec.com berichtet, dass die Angreifer vergessen hätten, den Hostnamen „dbb1.ac.bf1.yahoo.com“ zu entfernen. Es sei somit wahrscheinlich, dass der angegriffene Server zu Yahoo! Voice gehöre – einem Web-Telefonie-Angebot.

Donnerstag den 12.07.2012 um 15:20 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1519564