871391

LulzSec-Mitglied in Großbritannien verhaftet

21.06.2011 | 14:51 Uhr |

Ein Mitglied der aktuell äußerst aktiven Hackergruppe LulzSec ist am Dienstag in Großbritannien verhaftet worden.

FBI, Sony, Nintendo... Es vergeht kein Tag, an dem die gerade besonders aktive Hacker-Gruppe LulzSec auf sich aufmerksam macht. Britischen Cybercrime-Spezialisten des Scotland Yard ist nun angeblich einer erster Schlag gegen die Hackergruppe gelungen. In Essex wurde am Dienstag ein 19jähriger Jugendliche verhaftet, der zu den wichtigsten Mitgliedern von LulzSec gehören soll. Bei der Verhaftung soll wichtiges Beweismaterial sichergestellt worden sein. Bei der Aktion war FBI gegen LulzSec war auch das FBI beteiligt.

Die Verhaftung erfolgt nur kurze Zeit nachdem LulzSec bekannt gegeben hatte, in den Besitz aller Datensätze der britischen Volkszählung 2011 gelangt zu sein. Es sei geplant, so LulzSec, alle Daten online zu stellen. Die Veröffentlichung solle über The Pirate Bay erfolgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
871391