204754

Klangtuning für Flachbildfernseher

24.04.2008 | 16:55 Uhr |

Das Surroundsystem HTX-22HD von Onkyo soll die ideale Ergänzung zu LCD- und Plasma-TVs sein.

Onkyo stellt mit dem HTX-22HD ein erweiterbares 2.1-System für Flat-TVs vor. Das Modell besteht aus zwei kleinen Satellitenlautsprechern und einem Subwoofer, der zugleich die Elektronik des AV-Verstärkers enthält. Die schwarzen Hochglanzsatelliten sind als 2-Wege-Lautsprecher mit OMF-Membranen (Onkyo Micro Fiber) aufgebaut. Der mattschwarze Subwoofer sorgt laut Onkyo mit einem ausgeklügelten Bassreflexkanal für abgrundtiefe Bässe. Der Ton wird vom eingebauten HD-Decoder aufbereitet und in Stereo, Virtual Surround oder, zusammen mit dem optionalen Erweiterungsset SKS-11, in vollem 5.1-Surroundklang wiedergeben.

Onkyo hat dem Paket die Einmessautomatik Audyssey 2EQ und Dynamic EQ spendiert und mit RIHD die Steuerung über eine kompatible TV-Fernbedienung via HDMI ermöglicht. Das Soundsystem HTX-22HD von Onkyo soll für rund 400 Euro angeboten werden. Das optionale Surroundpaket SKS-11, bestehend aus zwei weiteren Satelliten und einem Centerlautsprecher, wird voraussichtlich 150 Euro kosten. Beide Komponenten sollen ab Anfang Mai verfügbar sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204754