1897880

HTC stellt One-Nachfolger angeblich im März vor

04.02.2014 | 05:28 Uhr |

HTC enthüllt den Nachfolger seines Flaggschiff-Smartphones HTC One aktuellen Gerüchten zufolge Ende März.

HTCs One 2, das in den vergangenen Wochen aus als HTC M8 durch die Gerüchteküche geisterte, wird aktuellen Gerüchten zufolge auf einem Event Ende März in New York enthüllt. Das will zumindest der zuverlässige Twitter-Tipster evleaks aus brancheninternen Quellen erfahren haben. Der Verkaufsstart des Smartphones soll ebenfalls im März erfolgen. Eine offizielle Bestätigung seitens HTC steht jedoch noch aus.

Laut den Mutmaßungen wird das HTC One 2 ein 5-Zoll-Display mit 1080p-Auflösung bieten. Im Gespräch ist außerdem eine Mini-Version, die technisch abgespeckt zu einem niedrigeren Preis erhältlich sein soll. Diese Strategie hat HTC auch bereits bei seinem One angewendet.

HTC One derzeit für 399 Euro erhältlich

Zur weiteren Ausstattung des HTC One 2 sollen außerdem so genannte On-Screen-Buttons gehören. Die physikalischen Tasten für „Zurück“ und „Home“ könnten dabei durch in das Display integrierte Touch-Felder ersetzt werden. Unter der Haube des Smartphones sollen laut den Gerüchten Qualcomms Snapdragon 805 und drei GigaByte RAM werkeln. Ebenfalls an Bord sind angeblich ein Unibody-Gehäuse und ein Fingerabdrucksensor. Beim Betriebssystem setzt HTC voraussichtlich auf Android 4.4 alias KitKat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1897880