1840920

HTC soll für Amazon ein Smartphone bauen

16.10.2013 | 10:16 Uhr |

Angeblich baut HTC derzeit für Amazon ein Smartphone und soll es sogar schon fast fertig haben. Nach der Erschließung des Tablet-Markts mit dem Kindle Fire könnte also bald der Smartphone-Markt folgen.

Einem Bericht der Financial Times zufolge , haben sich HTC und Amazon zusammengetan, um ein Amazon-Smartphone zu bauen. Dieses stehe angeblich schon kurz vor der Vollendung. Mit dem Kindle Fire konnte Amazon einigen Erfolg in der Tablet-Sparte für sich verbuchen. Das lag nicht zuletzt auch am niedrigen Preis - zum Zeitpunkt des Releases vor dem ersten Google Nexus 7 fast schon ein Novum. Auch für HTC wäre ein solcher Deal von Vorteil - zuletzt konnte das Unternehmen nur mit dem HTC One an alte Erfolge anknüpfen. Ansonsten tat es sich eher schwer in einem Markt, der mittlerweile von Samsung dominiert wird.

Spätestens seit dem günstigen Nexus-Smartphone von Google dürfte sich Amazon aber schwer tun, mit einem sehr niedrigen Preis bei den Anwendern zu punkten. Es sind aber auch anderweitige Modelle denkbar, mit denen Amazon sein Smartphone attraktiv machen könnte. Beispielsweise mit exklusiven Apps - Amazon betreibt schon lange einen eigenen Appstore für Androiden. Möglicherweise kommt das Smartphone mit einer Lovefilm-App, über die man die Filme des Dienstes per Streaming schauen kann? Die offizielle Android-App erlaubt bislang nur das Verwalten seiner Ausleihliste.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1840920