1686743

HTC M7 / One - Teaser-Clips und Champions-League-Werbung

13.02.2013 | 11:08 Uhr |

HTC hat offenbar damit begonnen, die Werbetrommel für sein neues Android-Flaggschiff HTC M7 (oder heißt es doch HTC One?) zu rühren. Es gibt erste Clips vom Gerät und auch während einer Champions-League-Partie wurde es beworben.

Das neue Android-Flaggschiff von HTC wird voraussichtlich den Namen HTC One oder HTC M7 tragen und laut einem Countdown auf HTC.com wird es bei einem Event in New York am 19. Februar vorgestellt werden. Bereits im Dezember 2012 tauchten die ersten Gerüchte über das neue Smartphone auf. Auf kürzlich im Internet aufgetauchten Bildern vom neuen HTC-Smartphone fiel auf, dass der Home-Button seinen angestammten Platz verlassen und ganz nach rechts (unten) gerückt war.

Aufmerksamen Champions-League-Zuschauern dürfte am Dienstag während der Partie zwischen Juventus Turin und Celtic Glasgow die Bandenwerbung aufgefallen sein. Hier machte HTC Werbung für "HTC One". Eventuell heißt das neue Android-Smartphone also doch eher HTC One und nicht HTC M7.

Als Hintergrund auf der oben bereits erwähnten Countdown-Website sind einige Video-Clips "versteckt", auf denen kurze Aufnahmen vom neuen HTC-Smartphone zu sehen sind.  Ein User hat die insgesamt fünf Video-Teaser extrahiert und bei Youtube hochgeladen. Die Clips lassen zu mindestens erahnen, dass das Gehäuse des HTC One (HTC M7) kantiger als bei anderen HTC-Modellen ist und über abgerundete Ecken verfügt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1686743