1251292

HTC ergänzt PDA-Portfolio

07.09.2006 | 15:36 Uhr |

HTC, Hersteller von PDAs, bringt neue Produkte auf den Markt. Unter anderem ein Multimedia-PDA mit Digitalkamera.

Das Unternehmen HTC stellt vier neue PDAs vor. Darunter der HTC P3600, der Nachfolger von Prophet und Magician, der die perfekte Symbiose zwischen Arbeit und Vergnügen sein soll. Momentan sorgt die 3G-Verbindung für einen schnellen Internetzugang, aber für die Zukunft kann der PDA auch HSPDA unterstützten. Des Weiteren unterstützt HTC P3600 u.a. WLAN und Bluetooth. Über das Betriebssystem Windows Mobile 5.0 können E-Mails abgerufen und bearbeitet sowie Termine verwaltet werden. Das Touchscreen ist ein 2,8 Zoll großes TFT-LCD.

Der in Weiß oder Schwarz erhältliche PDA HTC P3600 verfügt über eine 2,0-Megapixel-Kamera, die sowohl Fotos schießen als auch kleine Filme drehen kann. Eine VGA-Kamera kann für Videokonferenzen genutzt werden. Der HTS P3600 ist 108 Millimeter lang und ca. 58 Millimeter breit. Zusätzlich zum PDA kann man ein kompatibles Bluetooth-Headset sowie Stereokopfhörer erwerben. Der PDA selbst soll noch im September in Europa auf den Markt kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251292