44606

Business-Version des Touch Diamond (mit Galerie)

Das kürzlich als MDA Vario IV vorgestellte Smartphone wurde jetzt von HTC als Touch Pro präsentiert. Dabei handelt es sich um eine Business-Version des Touch Diamond mit seitlich ausziehbarer QWERTZ-Tastatur, großem Arbeitsspeicher und microSD-Slot. Ein starker Akku verspricht lange Laufzeiten. Im Spätsommer erscheint das Modell im Handel.

HTC hat das kürzlich von T-Mobile vorgestellte MDA Vario IV offiziell als Touch Pro angekündigt. Bislang war das Modell unter dem Codenamen Raphael bekannt. Das Smartphone ist sehr eng mit dem Touch Diamond verwandt, richtet sich aber noch mehr an Businesskunden. Dafür erhält es eine seitlich ausziehbare QWERTZ-Tastatur, um schneller E-Mails und Office-Dokumente schreiben zu können. Auch der Speicher wird an die unterschiedlichen Ansprüche angepasst: Mit 512 Megabyte ist der interne Speicher kleiner als die 4 Gigabyte des Touch Diamond, dafür können im Touch Pro microSD-Karten eingesetzt werden. Der Arbeitsspeicher des Touch Pro ist mit 288 Megabyte hingegen größer als im Touch Diamond mit 192 Megabyte.

Das neue Smartphone bietet einen hochauflösenden VGA-Touchscreen mit 480x640 Bildpunkten und einer Diagonale von 2,8 Zoll. Es läuft unter Windows Mobile 6.1 Professional und wird von einem 528 Megahertz schnellen Prozessor angetrieben, per Triband-GSM verbindet es sich europaweit und empängt Daten mit bis zu 7,2 MBit/s über HSDPA. Daten werden mit maximal 384 KBit/s ins Internet geladen.

Die weiteren Details des Touch Pro sind mit denen vom Touch Diamond vergleichbar: Die 3,2-Megapixel-Kamera schießt Fotos, eine Frontkamera mit einer Auflösung von 640x480 Pixeln dient der Videotelefonie, dank GPS findet man immer den richtigen Weg und per WLAN verbindet sich das Handy mit einem lokalen Netzwerk. Abgesehen von der ausziehbaren Tastatur und leicht abgerundeten Ecken sind die Modelle auch optisch sehr ähnlich. T-Mobile verkauft das Touch Pro als MDA Vario IV ab Spätsommer, einen Preis nennen die Bonner nicht. Auch HTC kündigte das Smartphone für das dritte Quartal an.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
44606