221648

Erste Live-Bilder des Snapdragon-Androiden

26.01.2010 | 14:35 Uhr |

Die Technikseite androidmobileos.com hat zwei Fotos veröffentlicht, die vermutlich das neue HTC Supersonic zeigen. Viel kann man allerdings nicht erkennen, weil die Aufnahmen unscharf sind.

Dennoch liegt die Vermutung recht nahe, dass es sich bei dem gezeigten Handy tatsächlich um das Supersonic handelt. Schon vor ein paar Tagen gab es Gerüchte, dass das neue Gerät neben dem schnellen 1-Gigahertz-Prozessor auch das riesige 4,3-Zoll-Display und die schlanke Bauform des HTC HD2 übernehmen wird.

Tatsächlich ist die Ähnlichkeit zwischen dem gezeigten Modell und dem HD2 deutlich. Zusätzlich soll das Supersonic ein AMOLED-Display haben, beim HD2 ist es nur ein LCD-Touchscreen. Weitere Informationen besagen, dass der neue Touch-Riese mit Android 2.1 und der Sense-Oberfläche, möglicherweise in der neuen Espresso-Variante , auf den Markt kommen soll. Durch einen ausklappbaren Standfuß soll man das Handy außerdem auf dem Tisch anwinkeln können, um Videos oder Bilder anzuschauen.

Das Supersonic wird vermutlich ausschließlich beim US-amerikanischen Provider Sprint erhältlich sein. In dessen Netz kann man auch das WiMax-Modul nutzen, mit dem Daten rasend schnell übertragen werden. Für deutsche Nutzer lohnt sich der Import kaum, denn hierzulande gibt es nur sehr wenige lokal begrenzte WiMax-Netze. Möglich ist aber, dass HTC das Supersonic in einer europäischen Variante mit 3G-Funk abieten wird.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
221648