2052026

HTC One M9: Video-Leak enthüllt neues HTC-Flaggschiff

27.02.2015 | 10:22 Uhr |

HTC wird sein neues Smartphone-Flaggschiff One M9 am 1. März vorstellen. Bereits vorab ist ein Video geleakt, in dem es enthüllt wird.

Update, 27.02.2015: Promo-Video geleakt, in dem das HTC One M9 enthüllt wird

Im Web kursiert derzeit ein Promo-Video, in dem das neue HTC One M9 bereits vor der offiziellen Vorstellung enthüllt wird. Im Video ist unter anderem die neue, eckige Aussparung an der Rückseite für die Kamera zu erkennen. Laut jüngsten Gerüchten soll das HTC One M9 über eine 20-Megapixel-Kamera verfügen. In dem Video wird dies nun bestätigt. Außerdem werden in dem Video auch einige andere neue Features des HTC-Smartphones gezeigt.

Dieses Video ist auf dieser Seite geleakt:

HTC selbst dürfte über den Leak nicht sehr erfreut sein. Schließlich soll das neue Flaggschiff-Smartphone erst am 1. März in Barcelona offiziell enthüllt werden. Wir sind für Sie bei dem MWC-Event von HTC am Sonntag vor Ort und versorgen Sie so schnell wie möglich mit allen Infos rund um das HTC One M9.

Update 23.02.2015: HTC One M9 - neue Infos zur Ausstattung, Kamera und Preis

Der kommende Sonntag (1. März) wird für Smartphone-Fans der wichtigste Tag des Jahres: Einen Tag vor dem Start des Mobile World Congress in Barcelona stellen nahezu alle wichtigen Hersteller binnen weniger Stunden in Barcelona ihre Top-Geräte vor. Am Abend enthüllt Samsung das Galaxy S6 und dessen Edge-Variante . Die Stunden vorher sind unter anderem Huawei und auch HTC dran. Über das HTC One M9 sind am Wochenende nun neue Infos im Web gesichtet worden.

Der Online-Händler Cyberport hatte offenbar das HTC One M9 auf seiner Website gelistet. Das Angebot verschwand dann aber kurze Zeit später wieder. Den dort für kurze Zeit veröffentlichten Infos zufolge soll das HTC One M9 hierzulande ab dem 9. April für 759 Euro in den Farben Dunkelgrau und Silber/Gold erhältlich sein.

Den weiteren Infos war zu entnehmen, dass das HTC One M9 ein 5 Zoll großes Full-HD-Display besitzen wird. Zur weiteren Ausstattung sollen der mit 2 GHz getaktete Achtkern-Snapdragon-810-Prozessor, LTE, NFC, Android 5.0, eine 20-MP-Kamera an der Rückseite, eine 4-MP-Kamera auf der Vorderseite, 3 GB Arbeitsspeicher, 32 GB interner Speicher und ein 2900-mAh-Akku gehören.

Ob die Angaben stimmen, erfahren wir spätestens am Sonntag. Wir sind bei HTC in Barcelona vor Ort und werden Sie am Sonntag zeitnah mit allen wichtigen Infos versorgen.

MWC 2015 - Trends, Erwartungen & Tech-up-WG
0 Kommentare zu diesem Artikel
2052026