1311948

Erstes Gerät mit 1,2-Gigahertz-Prozessor fotografiert?

09.08.2010 | 14:26 Uhr

Es gibt erste Fotos von einem neuen HTC-Smartphone. Sie zeigen ein flaches Modell mit großem Touchscreen und einer seitlich ausziehbaren Volltastatur.

Das mysteriöse HTC-Telefon wird nach Informationen des Blogs androidguys.com von einem 1,2 Gigahertz schnellen Snapdragon-Prozessor angetrieben, als Betriebssystem soll Android 2.2 installiert sein.

Wie der Vergleich mit dem Wimax-Smartphone Evo 4G zeigt, ist das Display des neuen HTC-Gerätes etwas kleiner aber genauso breit. Das lässt auf eine Größe von etwa 4 Zoll schließen. Das Evo 4G hat einen 4,3 Zoll großen Touchscreen. Die einzeln abgesetzten und in vier Reihen angeordneten Tasten versprechen ein komfortables Schreiben. Die Menütasten sind wie beim Wimax-Smartphone berührungsempfindlich.

Das Modell soll Anfang 2011 auf den Markt kommen, allerdings nur durch den US-Netzbetreiber Verizon. Es ist nach Informationen des Blogs trotzdem für den weltweiten Einsatz geeignet, denn es unterstützt sowohl die europäischen Mobilfunkstandards GSM und UMTS als auch den von Verizon verwendeten Standard CDMA.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1311948