09.08.2012, 05:58

Michael Söldner

HTC Endeavour C2

Neue Gerüchte um One-X-Nachfolger

©htc.com

Eine anonyme Quelle hat erste Details zum Nachfolger von HTCs One X veröffentlicht. Das HTC Endeavour C2 soll demnach über einen Prozessor mit 1,7 Ghz verfügen.
Mit dem One X hat HTC ein beliebtes Smartphone im Rennen. Nun tauchen überraschend Details zu einem möglichen Nachfolger namens HTC Endeavour C2 auf. Dieser soll zwar ebenfalls über einen Vierkernprozessor verfügen, dessen CPU könnte mit 1,7 GHz im Vergleich zu 1,5 GHz jedoch deutlich schneller sein.

Das Zubehör für das One X soll weitgehend mit dem für das HTC Endeavour C2 kompatibel sein. Auch die Abmessungen und das Design des Smartphones dürften denen des Vorgängers weitgehend entsprechen.
Lange müssen potenzielle Käufer voraussichtlich nicht mehr warten: Das HTC Endeavour C2 soll (möglicherweise unter einem anderen Namen) bereits am 1. Oktober 2012 im Handel erhältlich sein. Im Lieferumfang befindet sich voraussichtlich ein Beats-Kopfhörer, die On-Demand-Video-App HTC Watch 2 sowie die Anwendung ClearVoice, mit der die Qualität von Telefongesprächen optimiert werden kann.

Das HTC One X war das weltweit erste Smartphone mit Vierkern-Prozessor. Samsungs Galaxy S3 erweist sich trotzdem als noch schneller. Eventuell kann HTC mit seinem 1,7 GHz-Chip wieder zur Konkurrenz aufschließen oder diese sogar übertreffen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1545544
Content Management by InterRed