28992

Sense-Oberfläche auf Google Nexus One portiert

22.02.2010 | 13:43 Uhr |

Die System-Oberfläche HTC Sense ist jetzt von den Experten von modaco.com auf das Google-Handy Nexus One portiert worden. Eine Datei mit dem entsprechenden ROM kann man sich im Internet herunterladen.

Die Software lässt sich allerdings nur auf gehackten Geräten mit Root-Rechten installieren. Außerdem ist die Software noch im Alpha-Stadium und und reagiert daher langsam und fehlerhaft. Doch wenn sie einmal stabil und schnell läuft, dann bereichert sie das Nexus One um eine der besten Bedienoberflächen, die es derzeit für Smartphones gibt.

Die Oberfläche Sense veredelt alle modernen HTC-Smartphones mit Windows Mobile und Android OS. Sie basiert auf Widgets und ermöglicht einen intuitiven Umgang mit dem Mobiltelefon. In der neuesten Sense-Version, die vom Desire auf das Nexus One portiert wurde, hat HTC nicht nur bestehende Funktionen verbessert, sondern auch neue Anwendungen integriert. Die neue Applikation namens HTC Friend Stream fasst alle Kanäle der sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Flickr zusammen und hält jederzeit die aktuellsten Informationen des digitalen Freundeskreises auf dem Bildschirm bereit. Außerdem können nun auch die eigenen Kontakte in spezifische Gruppen wie zum Beispiel Freunde und Kollegen unterteilt werden.

Auch Flash wurde mit dem ROM übertragen. Es beseitigt damit die fehlende Flash-Unterstützung des Nexus One, die von vielen Nutzern kritisiert wird. Allerdings handelt es sich nur um die abgespeckte Lite-Version 4. Die reicht aber, um Werbebanner anzuzeigen und auf Youtube zu surfen.

Mit der erfolgreichen Portierung der Sense-Oberfläche werden sich die beiden Android-Spitzenmodelle Nexus One und Desire immer ähnlicher. Das Desire hat mit optischem Trackpad und größerem RAM-Speicher die etwas bessere Hardware. Aber der schellere Support des Nexus One durch Google in Form neuer Software macht diese Vorteile wieder wett.

Das ROM kann hier herunter geladen werden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
28992