1310456

Erstes Live-Bild des HTC Bravo veröffentlicht

22.01.2010 | 10:48 Uhr |

Die Handy-Webseite omio.com hat ein erstes Live-Bild des auch Passion oder Dragon genannten HTC Bravo veröffentlich. Es zeigt interessante Details.

Vor einigen Wochen wurde unter ungeklärten Umständen eine Powerpoint-Präsentation von HTC im Internet veröffentlicht. Diese zeigte technische Details zu allen Smartphones, die der Hersteller im ersten Halbjahr 2010 veröffentlichen will. Vor allem das neue Topmodell Bravo mit Android als Betriebssystem, wird von vielen Nutzern heiß erwartet. Jetzt zeigt die Handy-Webseite omio.com ein erste Live-Bild des auch Passion oder Dragon genannten Gerätes.

Trotz der eher schlechten Qualität des Fotos, kann man den neuen optischen Joystick gut erkennen. Bisher war bei HTC-Androiden an dieser Stelle meist ein Trackball. So auch beim Google Nexus One, dass bekanntlich ebenfalls von dem taiwanischen Hersteller HTC gebaut wurde. Abgesehen vom Navigationsknopf sind sich die beiden Geräte aber sehr ähnlich. Das Bravo wird ebenso wie das Nexus One ein 3,7 Zoll großes AMOLED Display mit WVGA-Auflösung bekommen. Auch der Snapdragon-Prozessor mit einer Taktfrequenz von einem Gigahertz sorgt wie im Nexus One für die entsprechende Leistung. Ebenso soll eine fünf Megapixel-Kamera eingebaut sein, andere Quellen gehen jedoch von einer 8 Megapixel-Kamera mit HD-Videofunktion aus.

Sehr wahrscheinlich wird die aktuellste Android-Version von Google vorinstalliert sein, wobei die Oberfläche des Betriebssystems mit der eigenen Sense UI von HTC überzogen sein dürfte. Ob es dann 2.1 ist oder eine neuere, hängt aber vom Verkaufstermin des Bravo ab. Gerüchte besagen, dass es bereits im April auf dem Markt erhältlich sein wird. Unter anderem bei T-Mobile UK und dem Provider 3 in Schweden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1310456