207586

HPs Einsteigerkamera: Photosmart M517

Die kompakte Kamera für Einsteiger mit hoher Auflösung und guten Features

HP bringt mit der "Photosmart M517" eine solide Kamera für Einsteiger auf den Markt. Die "M517" unterscheidet sich in nur wenigen Punkten von der Anfang des Jahres vorgestellten "M417". Auffälligste Unterschiede sind der größere interne Speicher, der größere Digitalzoom und das etwas größere Display der "Photosmart M517". Die Kamera arbeitet mit einem 5,1 Megapixel CCD-Bildsensor und optischen 3fach-Zoom (8fach digital) mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 36 bis 108 Millimetern.

Besonders praktisch für Einsteiger ist die "Real-Life-Technologie", mit der beispielsweise Gegenlichtaufnahmen oder rote Augen direkt in der Kamera korrigiert werden können. Zusätzlich stehen dem Fotografen acht Bildmodi für bestimmte Aufnahmesituationen zur Verfügung. Die Bilder können entweder auf den internen 32-MB-Speicher abgelegt oder alternativ auf einer SD-/MMC-Karte gespeichert werden. Für die nötige Energie sorgt ein im Lieferumfang enthaltener NiMH-Akku. Es können aber auch handelsübliche AA-Batterien verwendet werden. Die Kamera wird es voraussichtlich ab Ende Mai für rund 200 Euro im Fachhandel geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207586