1247156

HP tanzt auf zwei Hochzeiten

19.12.2005 | 15:33 Uhr |

Neben dem Blu-ray-Format wird HP nun auch HD DVD als DVD-Nachfolgetechnologie unterstützen.

HP kündigte an, der HD-DVD-Promotions-Group beizutreten und somit auch das Format HD DVD zu unterstützen. Bisher konzentrierte sich das Unternehmen ausschließlich auf das Blu-ray-Format als DVD-Nachfolgetechnologie. Allerdings kam die Blu-ray Disc Association Forderungen von HP nur zum Teil nach: Zwar wurde mittlerweile der Kopierschutz „Mandatory Managed Copy“ in die Blu-ray-Spezifikation aufgenommen, nicht aber die Technologie "iHD" für interaktive Inhalte.

Sowohl Mandatory Managed Copy als auch iHD kommen jedoch im HD-DVD-Format zum Einsatz. HP begründete seine Unterstützung von HD-DVD auch mit einer Ankündigung Microsofts, im neuen Betriebssystem Windows Vista iHD-Funktionalität zu bieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247156