60428

HP bringt Storage-Blade für Blade-Server

10.11.2006 | 09:45 Uhr |

Mit dem HP StorageWorks SB40c-Storage-Blade stellt Hewlett Packard sein erstes dediziertes Blade für Speicheranwendungen vor. Das Blade stellt jedem Blade-Server in einem HP Blade System c-Class-Gehäuse bis zu 876 GByte zusätzlichen Speicher zur Verfügung.

Das StorageWorks SB40c basiert auf Industriestandard-Komponenten und SAS-Laufwerken (Serial Attached SCSI). Aufgrund seiner vergleichsweise geringen Größe und der laut Hersteller hohen Energieeffizienz komme das Gerät den Bedingungen in Rechenzentren mit ihrem beschränkten Raumangebot entgegen. Die Kühlung und Stromversorgung sollen mit dem Blade einfacher werden.

Es lässt sich außerdem über HP Systems Insight Manager und die Integrated Lights-Out Tools automatisch und zentralisiert verwalten. Laut HP eignet sich das Blade-Modul besonders gut für Applikationen wie zum Beispiel File- und Print-Serving, Mail und Messaging, Video-Streaming, Datenbanken und verteilte File-Systeme.

Darüber hinaus hat HP eine weitere neue Lösungen aus seiner Produktfamilie HP StorageWorks Enterprise Virtual Array (EVA) vorgestellt: Das HP StorageWorks VLS300 EVA Gateway soll Backup und Wiederherstellung von Daten beschleunigen und gleichzeitig die Verwaltung von Speichernetzwerken (SANs) vereinfachen.

Mit einer Speicherkapazität von mehr als 500 TByte und einem Datendurchsatz von mehr als 8 TByte pro Stunde dürfte das Gateway neue Leistungsmaßstäbe für Virtual-Tapes setzen. Die Sicherung und Wiederherstellung im SAN lässt sich dadurch deutlich beschleunigen. Das Gateway nutzt die Vorteile des HP-StorageWorks-EVA-Disk-Arrays und ermöglicht es Kunden, eine gemeinsame Speicher-, Management- und Kabelinfrastruktur als Standardplattform im Unternehmen zu nutzen.

Das System emuliert bis zu 1024 Bandlaufwerke und 128 Bandbibliotheken. Eine Installation des Systems bei der China Light and Power in Hongkong erzielte laut HP eine Leistungssteigerung um mehr als das Fünffache. ( speicherguide.de /cvi)

Sie interessieren sich für das Thema Storage? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Storage-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für das Themenfeld Storage relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Laufwerke

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Laufwerke

0 Kommentare zu diesem Artikel
60428