128300

HP: Schmales, leistungsstarkes Notebook

11.05.2000 | 15:31 Uhr |

Das Omnibook 6000 ist nur 2,3 cm hoch und wahlweise mit Celeron-550 oder Pentium-III-6000 erhältlich. Preise ab 6300 Mark

In der Basiskonfiguration kommt das Omnibook 6000 wahlweise mit Celeron-CPU (550 MHz) oder Pentium III (600 MHz), 64 MB SDRAM (maximal 512 MB) und 6-GB-Festplatte, ATI-Mobility-M1-Grafikchip mit 4 MB SGRAM, 24fach(max)-CD-ROM-Laufwerk, V.90-Modem und einem 14-Zoll-TFT-Display (1024 x 768 Pixel, 16,8 Millionen Farben) - gut. Das Notebook besitzt sowohl Touchpad als auch Trackpin und bietet eine serielle, parallele, USB- und Infrarotschnittstelle. Win 95 ist vorinstalliert. Ab Juli liegt voraussichtlich noch Windows 98 bei. Für 200 Mark gibt's die Protect Tools 2000 mit Smartcard zur besseren Daten- und Hardware-Sicherung. Nachteil: Durch sein schmaleres Design (Höhe 2,3 Zentimeter) lassen sich, sollten Sie noch ein Laufwerk des Vorgängermodells haben, diese nicht mehr installieren. Der Preis: etwa 6300 (Celeron) und 7000 Mark (Pentium) (Hewlett-Packard, Tel. 01805/326222). -(PC-WELT, 11.05.2000, akn)

http://www.hewlett-packard.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
128300