36956

HP: Flachbettscanner mit Durchlichteinheit

08.08.2001 | 13:50 Uhr |

Gute Auflösung für einen Mittelklasse-Scanner: Der Scanjet 4400C liest Vorlagen mit maximal 1200 x 1200 dpi bei 48 Bit Farbtiefe ein. Sein große Bruder, der 4470C, schafft bis zu 1200 x 2400 dpi.

Gute Auflösung für einen Mittelklasse-Scanner: Der Scanjet 4400C liest Vorlagen mit maximal 1200 x 1200 dpi bei 48 Bit Farbtiefe ein. Sein große Bruder, der 4470C, schafft bis zu 1200 x 2400 dpi.

Beide DIN-A4-Scanner lassen sich via USB oder Parallel-Port am Rechner anschließen. Hewlett-Packard legt die Bildbearbeitung Photoimpression 1.0 von Arcsoft bei.

Der Scanjet 4470C (rund 370 Mark) besitzt eine Durchlichteinheit, mit der sich Negative und Dias scannen lassen. Für den Scanjet 4400C (rund 270 Mark) kostet sie circa 200 Mark extra ( Hewlett-Packard , Tel. 01805/326222).

Scanner im PC-WELT-Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
36956