101518

HP-Brenner günstiger

26.02.2001 | 16:02 Uhr |

Schon zum 1. Februar hat Hewlett Packard die Preise für seine CD-Brenner gesenkt. Durch die gestiegene Produktionszahl von Brennern, ist deren Herstellung günstiger geworden. Diese Ersparnis gibt HP nun an die Konsumenten weiter. Die PC-WELT sagt Ihnen, welche Geräte nun billiger geworden sind.

Schon zum 1. Februar hat Hewlett Packard die Preise für seine CD-Brenner gesenkt. Durch die gestiegene Produktionszahl von Brennern, ist deren Herstellung günstiger geworden. Diese Ersparnis gibt HP nun an die Konsumenten weiter.

Folgende Preise gelten ab dem 1. Februar für die HP-Brenner:

* 9150i mit 8x4x32x (Intern / IDE): 299 Mark

* 9510i mit 12x8x32x (Intern / IDE): 399 Mark

* 9600si mit 12x8x32x (Intern / SCSI): 599 Mark

* 8230e mit 4x4x6x (Extern / USB): 599 Mark

* 9600se mit 12x8x32x (Extern / SCSI): 799 Mark

Damit sind die Preise für fast alle HP-Brenner um bis zu 30 Prozent gesunken. Informationen und Testergebnisse der von der Preissenkung betroffenen Brenner erhalten Sie über die untenstehenden Links. (PC-WELT, 07.02.2001, pk)

PC-WELT Test: Hewlett-Packard CD-Writer 9150i

PC-WELT Test: Hewlett-Packard CD-Writer Plus 9510i

PC-WELT Test: Hewlett-Packard CD-Writer 9600si

PC-WELT Test: Hewlett-Packard CD-Writer 8230e

PC-WELT Test: Hewlett-Packard CD-Writer 9600se

PC-WELT Testcenter: Brenner

0 Kommentare zu diesem Artikel
101518