1249049

HDTV erleben

10.04.2006 | 10:31 Uhr |

Wer sich schon jetzt das komplette HDTV-Equipment kauft, lässt sich auf ein Abenteuer ein. Anekdoten aus dem Digital.World-Testcenter.

Die ersten deutschen HDTV-Sender mit der neuen MPEG4/H.264 -Kompression und DVB-S2-Modulation sind on AIR gegangen. Doch kein serienfähiger HD-ready-Fernseher hat bislang einen MPEG4/H.264-HDTV-Tuner ab Werk drin. Voll integrierte HDTV-Fernseher samt HDTV-Tuner sollen ab Sommer 2006 vorgestellt werden, vor allem auf der IFA in Berlin. Bis dahin muss der HD-Fan das HDTV-Signal noch über externe HD-Receiver-Boxen empfangen und über HDMI- oder DVI-Kabel auf sein HD-ready-Display zuspielen.

Wir haben uns auf das Abenteuer eingelassen und uns die ersten externen HD-Sat-Receiver-Exemplare besorgt. Lesen Sie hier von unserem Wechselbad zwischen Enttäuschung und Euphorie.

Hinweis: Weitere technische Hintergrundinformationen zum Thema HDTV finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249049