208458

HDTV-Test im privaten Free-TV

Am 14. Oktober kann man über Astra schon mal einen Film in der Fernsehqualität der Zukunft genießen: ProSieben überträgt "Pride - Das Gesetz der Savanne" in hoher Auflösung samt Surround-Sound.

Zum ersten Mal realisiert die ProSiebenSat.1 am 14. Oktober eine parallele Ausstrahlung von hochauflösendem HDTV (High Definition Television) und der herkömmlichen digitalen Standardauflösung über das Astra-Satellitensystem auf 19,2° Ost. Das Löwenabenteuer "Pride - Das Gesetz der Savanne" kann von Zuschauern, die über geeignete Empfangsgeräte verfügen, sowohl konventionell in Standardauflösung (SD) als auch exklusiv via Astra im kristallklaren HDTV-Standard empfangen werden.

Durch die hochauflösende Bildqualität erlebt man die Abenteuer der jungen Löwin Suki viel plastischer und detailgetreuer. Das visuelle Highlight wird außerdem akustisch in Dolby Digital 5.1 übertragen und liefert somit erstmals echte Kinoqualität ins Wohnzimmer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208458