208142

HDTV-Receiver von Humax

HDTV-Fernsehen ist durch die Zusammenarbeit von Humax und Premiere jetzt auch in Deutschland möglich.

Humax bringt einen MPEG4-fähigen HDTV-Receiver mit DVB-S2-Technologie heraus. Der PR-HD-1000 ist besonders für den Empfang der neuen HD-Programme von Premiere interessant. Vor allem dieses Jahr wird, so Humax, die Übertragung der Fußball-WM für die Verbreitung der neuen Receiver sorgen. Der PR-HD-1000 empfängt über den neuen Übertragungsstandard DVB-S2 hochauflösende Bilder sowohl in MPEG4 als auch im MPEG2, so hat der Zuschauer die Wahl zwischen neuester Technologie und klassischem digitalem Fernsehen.

Der PR-HD-1000 von Humax wird für 400 Euro noch im Januar im Fachhandel erhältlich sein. Als Paket mit Premiere-komplett und Premiere-HD soll er 150 Euro kosten. Mit dabei sind u. a. zwei CI-Schnittstellen, HDMI-Ausgang und mehrere Scart-Anschlüsse. Ebenfalls im Frühjahr 2006 will Humax die Kabelversion des Receivers ausliefern. Der Preis des PR-HD-1000C steht noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208142