146846

HDTV-DVD-RW-Standard abgesegnet

29.09.2004 | 12:45 Uhr |

Das DVD Forum hat die physikalischen Spezifikationen für wieder beschreibbare HD-DVDs verabschiedet. Dies ist ein wichtiger Schritt hin zur Massenproduktion.

Bei einem Meeting in Taiwan hat das DVD Forum mit Version 1.0 die physikalischen Spezifikationen für wieder beschreibbare HD-DVDs verabschiedet. Abgedeckt ist damit die Spezifikation für eine Single-Layer-Disk mit einer Kapazität von 20 Gigabyte. Die Version 1.0 einer solchen Spezifikation ist für Hersteller sehr wichtig, da sie auf Grund dieser die Planungen für die Massenproduktion angehen können.

Beim gleichen Meeting wurden darüber hinaus die physikalischen Spezifikationen der HD-DVD-R festgelegt. Diese Medien verfügen ebenfalls über einen Layer und bieten Platz für 15 Gigabyte an Daten. Die Version 1.0 ist für Februar 2005 geplant.

Bereits im Juni diesen Jahres wurden die 1.0-Spezifikationen für HD-DVD-ROM festgezurrt, diese werden bei Single-Layer-Disks 15 Gigabyte und bei Dual-Layer-Versionen 30 Gigabyte an Daten aufnehmen können.

Die physikalischen Spezifikationen definieren die Eigenschaften der jeweiligen Disks, also beispielsweise die Anzahl der Layer oder die Speicherkapazität. Die so genannten Applikations-Spezifikationen, die im Februar 2005 abgesegnet werden sollen, definieren, wie die Datensignale in die Struktur der Disks geschrieben werden.

Gegen das HD-DVD-Format stemmt sich ein gewichtiges Firmenkonsortium mit der Blu Ray-Disk. Dieses Format unterstützen Sony, Dell, Hewlett-Packard, Hitachi, LG Electronics, Matsushita (Panasonic), Mitsubishi Electric, Philips, Pioneer, Samsung, Sharp, TDK und Thomson. Dem gegenüber stehen Toshiba, Memory-Tech, NEC, und Sanyo, die das HD-DVD-Format am Markt etablieren möchten.

Doch HD-DVD könnte es durchaus schwer haben, sich wirklich durchzusetzen. Zwar erwartet Toshiba, dass erste HD-DVD-Player gegen Ende 2005 für rund 1000 Dollar im Handel erhältlich sein werden, doch Sony hat vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass die kommende Playstation 3 Blu Ray unterstützen wird. Und sollte sich diese Konsole ähnlich erfolgreich verkaufen, wie die derzeit erhältlichen Modelle, wäre dies ein klarer Vorteil für dieses Format.

0 Kommentare zu diesem Artikel
146846