204054

HDD-DVD-Rekorder setzen auf HDTV

Die neuen HDD-DVD-Rekorder von Panasonic können bis zu 450 Stunden Film aufnehmen und sind im Nu aufnahmebereit.

Panasonic erweitert seine Produktpalette um die DVD-Rekorder-Modelle DMR-EX87, DMR-EX77, DMR-EH675 und DMR-EH575. Die neuen Video-Rekorder-Modelle verfügen laut Panasonic über Bildwandler, die jegliches PAL- oder NTSC-Fernsehsignal auf die volle High-Definition-Auflösung mit 1080 Bildzeilen umrechnen können. Um die hochgerechneten Bilder und deren komplexen Datenströme verlustfrei an Fernseher oder Projektoren zu übertragen, verfügen die Modelle über eine HDTV-konforme HDMI-Schnittstelle.

Die neuen Geräte unterstützen das Viera-Link-Bediensystem, durch das kompatible Fernseher und die Video-Rekorder mit nur einer Fernbedienung gesteuert werden können. Die Modelle DMR-EX87 und DMR-EX77 verfügen über einen integrierten TV-Tuner, mit dem das neue terrestrische Digitalfernsehen DVB-T empfangen werden kann. Ein Rauschfilter soll dabei eingehende Bildsignale optimiert, um störungsfreien Filmgenuss sicherzustellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204054