206758

HDD-DVD-Rekorder mit DVB-T-Tuner

Pioneer präsentiert preiswerte DVD-Player und unter anderem einen HDD-DVD-Rekorder mit integriertem DVB-T-Tuner.

Pioneer präsentiert preiswerte DVD-Player und einen HDD-DVD-Rekorder mit integriertem DVB-T-Tuner. Neben der DivX-Unterstützung bietet die neue Pioneer-Generation eine erweiterte Jukebox-Funktion für MP3-Titel und JPG-Bilder, die auf einer 80 Gigabyte großen Festplatte (DVR-440H) bzw. einer mit 160 Gigabyte (DVR-540H) gespeichert werden können. Der DVR-540HX ist baugleich zum DVR-540H, verfügt aber zusätzlich über einen integrierten DVB-T-Tuner für digitale TV-Aufnahmen direkt auf DVD oder Festplatte.

Die DVD-Rekorder können neben Formate wie DVD-R, -R DL, -RW, +R, +R DL, +RW und auch DVD-RAM lesen und beschreiben. Ein neues Feature ist die „Pause Live TV"-Funktion, mit der auf Knopfdruck das laufende Fernsehprogramm angehalten werden kann. Nach der Unterbrechung kann das Programm fortgesetzt werden, ohne etwas verpasst zu haben. Die neuen DVD-Rekorder von Pioneer sind ab Mai 2006 für 600 Euro (DVR-540HX), 500 Euro (DVR-540H) und 450 Euro (DVR-440H) erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206758