204924

HDD/DVD-Rekorder mit 5.1-Soundsystem

Pioneer präsentiert zwei Heimkinosysteme mit DVD-Rekorder, Festplatte und einem digitalen Mehrkanal-Receiver.

"Let me entertain you" – das ist das Motto der neuen Heimkinosysteme von Pioneer . Das Highend-System RCS-606H ist mit einem DVD-Rekorder, einer 160 GB großen Festplatte sowie vier Standlautsprecher ausgestattet worden. Vervollständigt wird das Paket durch den Mehrkanal-Receiver, der automatisch den Surroundsound kalibrieren soll. Besonders gut eignet sich die Audiowiedergabe der RCS-606H für MP3-Liebhaber – das Signal wird laut Hersteller in Echtzeit komplett neu decodiert und auf Audio-CD Klangniveau hochgerechnet.

Die Festplatte des DVD-Rekorders speichert laut Pioneer bis zu 455 Stunden TV-Programm. Wer seine Fernsehsendung nur für kurze Zeit unterbrechen muss, kann die „Pause Live TV"-Funktion nutzen. Diese hält das Programm auf Wunsch an und spielt an der unterbrochenen Stelle weiter. Das Heimkinosystem RCS-606H soll im Juni für rund 1.100 Euro erhältlich sein. Die abgespeckte Version RCS-404H ist mit einer 80 GB großen Festplatte sowie kleineren Satelliten-Lautsprecher ausgestattet und soll rund 800 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204924