202652

HD-ready: Vvuon Q421H von Hyundai

Hyundai bringt einen Plasma-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 107 Zentimetern auf den Markt.

Hyundai präsentiert einen Plasma-Fernseher mit 42 Zoll. Der Vvuon Q421H mit integriertem DVB-T-Tuner ist HD-ready und im schwarzen Design. Dem Betrachter werden mit diesem Modell 16,77 Millionen darstellbare Farben und eine native Auflösung von 1024 x 768 geboten. Der Bildoptimierungs-Prozessor „FiT Engine" (Fine Imaging Technology) von Hyundai garantiert – laut Hersteller - in Kombination mit dem hochwertigen A-Class-Panel eine scharfe, kontrastreiche und natürliche Bildwiedergabe.

Der Vvuon Q421H soll mit einem Kontrastwert bis zu 10.000:1, einem Helligkeitswert von 1.100 cd/qm und mit einem mehrschichtigen Antireflexbildschirmfilter scharfe und kontrastreiche Bilder in strahlenden Farben erzielen. Der Einbrenneffekt wird durch das Pixel-Shifting-Verfahren vermieden. Der Vvuon Q421H verfügt sowohl über einen analogen als auch einen DVB-T-Tuner, wodurch Fernsehprogramme über Antenne überall zu empfangen sind. Vorbereitet für den hochauflösenden Fernsehstandard HDTV trägt der Vvuon Q421H das Gütesiegel „HD-ready". Er ist ab sofort für 2.600 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202652