206550

Gute Unterhaltung im Automobil

13.12.2006 | 09:24 Uhr |

Wo früher ein Autoradio genügte, ist heute Car-Multimedia und Entertainment von DVDs angesagt.

Seit 01.11.2006 hat Dietz den Deutschlandvertrieb für Digitaldynamic übernommen und startet mit einer interessanten Produktrange. Digitaldynamic bietet derzeit vier neue DVD-Tuner an. Sie verfügen über ein hochauflösendes Widescreen-Display für die übersichtliche Darstellung der Bedienfunktionen oder - beispielsweise in den Fahrpausen – für Videoclips und Spielfilme. Während der DMX9900 als 1-DIN-Gerät einen motorisch ausfahrbaren 7-Zoll-Widescreen besitzt, zeichnen sich die 2-DIN-Moniceiver DDX3500 und DDX6500 durch einen 6,5-Zoll-Frontmonitor aus. Das eingebaute DVD-Laufwerk soll DVDs, Video-CDs sowie Audio-CDs und MP3-Scheiben abspielen.

Beim DDX3500 kommen 5.1-Surround-Unterstützung sowie ein mechanisches und elektronisches Anti-Skip-System hinzu. Ein analoger TV-Tuner ist in allen Modellen vorhanden - an die beiden Top-Modelle DDX6500 und DMX9900 kann auch ein DVB-T-Tuner angeschlossen werden. Speziell für die Moniceiver DDX6500 und DMX9900 bietet Digitaldynamic den kompakten Fahrzeug-DVB-T-Doppeltuner TRT400 an. Die Moniceiver von Digitaldynamic sollen ab 659 Euro angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206550