Bildergalerie

Guild Wars 2 ab heute im Handel

Dienstag, 28.08.2012 | 10:50 von Benjamin Schischka
Keine Abogebühren, dynamische Welt und actionreiche Kämpfe – Guild Wars 2 bietet World of Warcraft und der erstarkenden Free-2-Play-Konkurrenz die Stirn.
Ab heute, dem 28. August 2012, ist das Online-Multiplayer-Rollenspiel Guild Wars 2 in Europa und Nordamerika erhältlich. Entwickler ArenaNet verspricht intensive und actionreiche Kämpfe in einer lebendigen und dynamischen Welt. Wie der über 7 Millionen Mal verkaufte Vorgänger, kommt auch Guild Wars 2 ohne monatliche Gebühren.

 
Zur Wahl stehen in Guild Wars 2 diesmal fünf Völker, aus denen Sie sich einen Spielcharakter erstellen können: Die stierähnlichen Charr, die kleinen Asura, die menschenähnlichen Norn, die elfengleichen Sylvari und die Menschen. Alle fünf müssen im Spiel ihre Differenzen beilegen (Charr und Menschen waren im Vorgänger verfeindet) und sich gegen die Alt-Drachen verbünden. Diese sind aus dem Tiefschlaf erwacht und eine Bedrohung aller Völker. Die Entwickler versprechen unter anderem dynamische Events, die nachhaltigen Einfluss auf die Umgebung haben, und PvP (Player versus Player) der Spitzenklasse. Guild Wars 2 spielt übrigens 250 Jahre nach dem ersten Guild Wars.

Als Mindestanforderungen an den PC gibt Publisher NCSoft Windows XP Service Pack 2 an und eine Intel Core 2 Duo mit wenigstens 2 GHz, ein Core i3 oder ein AMD Athlon 64 X2 oder besser. Daneben sollten 2 GB RAM und mindestens eine Nvidia Geforce 7800 oder eine ATI X1800 beziehungsweise Intel HD 3000 im Rechner stecken. Die Grafikchips sollten wenigstens 256 MB Speicher haben und Shader Model 3.0 unterstützen. Guild Wars 2 genehmigt sich 25 GB Speicherplatz auf der Festplatte. Wichtig ist zudem ein halbwegs flotter Internetzugang, da zum Beispiel schon bei der Installation einige GB an Daten heruntergeladen werden müssen.

Dienstag, 28.08.2012 | 10:50 von Benjamin Schischka
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1563117