196062

Günther Jauch verliert Millionenklage gegen FreeCity

08.02.2002 | 10:08 Uhr |

Günther Jauch hat eine Schlappe vor Gericht erlitten. Das Oberlandesgericht Köln hat eine Klage von Deutschlands oberstem Quizmaster abgewiesen. Jauch sah seine Namensrechte durch die Registrierung der Internet-Adresse "guenter-jauch.de" verletzt und klagte auf Freigabe dieser Domain. Doch das Gericht entschied anders, wie die beiden klagenden Unternehmen bekannt gaben.

Günther Jauch hat eine Schlappe vor Gericht erlitten. Das Oberlandesgericht Köln hat eine Klage von Deutschlands oberstem Quizmaster abgewiesen. Jauch sah seine Namensrechte durch die Registrierung der Internet-Adresse "guenter-jauch.de" verletzt und klagte auf Freigabe dieser Domain. Doch das Gericht entschied anders.

Gegen das Urteil, das sich die FreeCity GmbH und die Kontent GmbH erstritten haben, ist keine Revision möglich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
196062