99582

Günstiger Athlon-Rechner

28.11.2000 | 15:40 Uhr |

Weihnachten naht und zum Fest der Freude und des Schenkens überschlagen sich die PC-Anbieter mit immer neuen Niedrigpreis-Angeboten. Nach Aldi und Red Zac kontert nun auch PC-Spezialist mit einem Angebot für einen Athlon-PC, das sich sehen lassen kann.

Weihnachten naht und zum Fest der Freude und des Schenkens überschlagen sich die PC-Anbieter mit immer neuen Niedrigpreis-Angeboten. Das neueste kommt aus dem Hause PC-Spezialist.

Für Einsteiger bietet sich das AMD-Athlon-Paket für 2250 Mark an. Ausgestattet mit einem Athlon-Prozessor mit einem Gigahertz als Grundlage, 128 MB SDRAM, einer 45 Gigabyte Western Digital Festplatte, einer 32 MB Gainward GeForce 2 MX Grafikkarte sowie dem Goldstar-Brenner mit 8x4x32x und dem Goldstar 52x CD-ROM Laufwerk bildet das Paket eine gut ausgestattete Alternative zu Aldi & Co..

Als zweiten Preisbrecher führt PC-Spezialist einen 1,2-Gigahertz-Rechner ins Feld. Auch dieser ist mit einem Athlon-Prozessor ausgestattet und verfügt über 256 Megabyte SDRAM. Mit an Bord ist des weiteren eine 64 Megabyte Gainward nVidia GeForce 2 Pro TV-Out Grafikkarte, ein Goldstar 12x40x DVD-Laufwerk und ein Goldstar 8x4x32x CD-Brenner. Der Preis für dieses Angebot liegt bei 3.500 Mark.

Die PCs werden ab dem 10. Dezember im Handel erhältlich sein, Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Für Pyromanen ist ebenfalls gesorgt, denn 50 CD-Rohlinge mit 700 Megabyte Speichervolumen gibt es bei diesem Anbieter bereits für 35 Mark. (PC-WELT, 28.11.2000, mp)

PC-WELT Report: Alternativen zum Aldi-PC

Bild-PC für 1999 Mark (PC-WELT Online, 27.11.2000)

Erfahrungen eines Aldi-PC-Käufers (PC-WELT Online, 23.11.2000)

PC für 800 Mark (PC-WELT Online, 23.11.2000)

Fröschl: P4-Rechner für 4699 Mark (PC-WELT Online, 22.11.2000)

1,1 GHz-PC zum Schnäppchenpreis (PC-WELT Online, 17.11.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
99582