2233181

Grund für Explosion der SpaceX-Rakete geklärt

09.11.2016 | 16:33 Uhr |

Die Explosion vor zwei Monaten in Cape Canaveral wurde durch einen Fehler beim Betanken der Rakete ausgelöst.

Eigentlich sollte die Falcon-9-Rakete von SpaceX Anfang September einen Facebook-Satelliten in den Weltraum transportieren. Bei einem Testlauf vor dem Start explodierte die Rakete jedoch überraschend . Menschen wurden bei der Explosion aber zum Glück nicht verletzt.

Zwei Monate später steht nun der Grund für das Desaster auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral fest: Die Explosion wurde laut SpaceX-Gründer Elon Musk durch ein Problem beim Betanken des Flugkörpers verursacht. Der eingefüllte Sauerstoff soll demnach mit den Kohlenstoff-Fasern des Tanks reagiert haben.

Der Unfall lässt die Bedenken der NASA gegen geplante bemannte Missionen von SpaceX weiter wachsen. Elon Musk will nun mit einem weiteren Start ohne Astronauten beweisen, dass seine Rakete sicher ist. Möglicherweise könnte noch in diesem Jahr eine weitere Falcon-9-Rakete in den Weltraum starten.

SpaceX will bereits 2018 zum Mars

0 Kommentare zu diesem Artikel
2233181