155506

Reseller-Angebot für Hosted Exchange

Der Internetprovider Mesh Solutions hat ein neues Hosted-Exchange-Programm für Wiederverkäufer gestartet.

Mit „mesh-hosted-exchange 2007“ können Internet-Dienstleister und Systemintegratoren auf einen Exchange-Service zurückgreifen und ihn an ihre Kunden unter eigener Flagge weiter vermarkten. Mesh kümmert sich um die Bereitstellung des Exchange Servers 2007 als Software-as-a-Service (SaaS). Ein solches webbasiertes Mailserver- und Groupware-Angebot ist besonders für kleine Unternehmen, aber auch den Mittelstand interessant, da die Wartung dem Service-Partner obliegt und sich die Kosten in Grenzen halten.

Mesh schielt mit dem IT-Service jedoch nicht auf Endkunden, sondern stellt seinen Hosted-Exchange-Dienst anderen Internet-Dienstleistern zur Verfügung. Diese müssten normalerweise eine eigene Infrastruktur aufbauen und ein ausfallsicheres Rechenzentrum rund um die Uhr betreuen, um einen solchen Exchange-Dienst professionell aufzubauen. Stattdessen sollen sie mit Mesh als Partner den E-Mail-Service deutlich leichter anbieten können. Die Wiederverkäufer haben jedoch die Möglichkeit, dem Service ihren eigenen Stempel aufzudrücken und die Optik individuell anzupassen.

Mitarbeiter eines Unternehmens haben per Exchange-Service jederzeit und überall Zugriff auf E-Mails, Kalender, Kontakte und Aufgaben. Dabei nutzen die Endanwender wahlweise Outlook Desktop Client, Outlook Web Access oder Outlook Mobile Access, um auf die beim Provider zentral und ausfallsicher gespeicherten Daten zuzugreifen. Eine manuelle Synchronisation für die verschiedenen Endgeräte ist nicht erforderlich.

mesh-hosted-exchange richtet sich ausschließlich an Reseller und ist ab sofort verfügbar. Das Paket Basic ist ab 4,63 Euro pro Nutzer und Monat erhältlich. Der Premium-Account mit Activesync und Push Mail kostet ab 7,37 Euro. Das Paket Premium+ mit Activesync, Push Mail und einer Client-Lizenz für Microsoft Outlook 2007 ist ab 8,56 Euro erhältlich. Die Kosten für die Einrichtung einer Reseller-Plattform betragen 297,50 Euro. (jp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
155506