1794659

Großes Update für Vine-iOS-App

05.07.2013 | 17:03 Uhr |

Twitter hat in dieser Woche ein großes Update für seine Vine-App für Apples iOS veröffentlicht.

In dieser Woche hat Twitter das bislang größte Vine-Update seit dem Start des Dienstes Anfang des Jahres veröffentlicht. Die Aktualisierung steht ab sofort kostenlos in Apples App Store für iOS-Geräte zum Download bereit.

Zahlreiche neue Features bekommt vor allem die Kamera-Funktion von Vine. Hier lässt sich nun ein Gitternetz einblenden, mit dem sich Motive ins richtige Verhältnis setzen lassen. Der neue Focus-Button sorgt außerdem dafür, dass der Clip auf das richtige Objekt scharf stellt. Mit der neuen Ghost-Funktion wird die Aufnahme von Stop-Motion-Videos erleichtert. Nach der Aktivierung ist das letzte Bild als „Ghost“ auf dem Display sichtbar, so dass die nächste Einstellung einfacher angeknüpft werden kann.

Facebook kündigt Videos für Instagram an

Mit dem Update werden weiterhin neue Community-Extras hinzugefügt. So können Videos nun in unterschiedliche Kategorien eingeordnet und nach selbigen durchsucht werden. Zu den 15 Kanälen zählen unter anderem Kunst, Beauty, Sport oder Tiere. Die neue App-Version bringt außerdem zahlreiche Twitter-Features wie etwa Revine – das Pendant zum Retweet – mit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1794659