240321

Großer Reiseplaner 2007 von Falk Marco Polo

04.09.2006 | 13:29 Uhr |

Falk Marco Polo hat den "Großen Reiseplaner 2007" vorgestellt. Die Software entstand in Zusammenarbeit mit Map&Guide. Mit ihr kann man seinen nächsten Urlaub in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorbereiten.

Der "Falk Große Reiseplaner 2007" ist für die Urlaubsplanung mit dem Auto in Deutschland, Österreich und der Schweiz gedacht. Mit dieser Software stellen Sie Touren für unterschiedliche Geschwindigkeitsprofile zusammen. Je nachdem, wie schnell Sie voran kommen wollen oder können.

Für Deutschland, Österreich und die Schweiz gibt es hausnummerngenaue Stadtpläne. Wie bei Routenplanern üblich, kann man Zwischenstopps einplanen. Aktuelle Stauinformationen lassen sich via Internet bei der Routenplanung für Deutschland und Österreich berücksichtigen. Diese Informationen sind allerdings nur ein Jahr lang kostenlos.

Mit der bereits bekannten Spritspar-Einstellung lässt sich der Verbrauch auf verschiedenen Routen miteinander vergleichen.

Die Stadtpläne lassen sich samt Straßenverzeichnis ausdrucken. Karten und Beschreibung können auch auch auf Pocket-PC und Palm-OS exportiert werden. Für zehn ausgewählte Städte, unter anderem für Berlin, München, Leipzig, Wien und Zürich, gibt es auf der DVD so genannte "Städteführer" mit Bildergalerien.

Kleines Bonbon: Die geplanten Routen lassen sich in Google Earth exportieren. Damit kann man die Reiseroute schon vor Fahrtantritt sozusagen abfliegen. Ein Sightseeing-Assistent stellt in den erfassten Städten die Sehenswürdigkeiten vor.

Der "Falk Große Reiseplaner" auf DVD kommt Ende September für 29,95 Euro in den Handel. Mehr über dieses Produkt können Sie hier nachlesen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
240321