91228

Großer Bedarf an Informationen zu Linux

02.10.2001 | 14:34 Uhr |

Die letzte Umfrage der PC-WELT rief bei unseren Lesern eine enorme Resonanz hervor. Mit über 2500 Teilnehmern gehört "Ist Linux für Sie ein Thema?" zu den erfolgreichsten PC-WELT-Umfragen überhaupt. Es zeigt sich, dass Linux immer mehr zum Thema wird und die Nachfrage nach weiterführenden Informationen zu diesem Betriebssysten stetig steigt.

Die letzte Umfrage der PC-WELT rief bei unseren Lesern eine enorme Resonanz hervor. Mit über 2500 Teilnehmern gehört "Ist Linux für Sie ein Thema?" zu den erfolgreichsten PC-WELT-Umfragen überhaupt. Der Nimda-Wurm, der gleich eine ganze Reihe von Sicherheitslücken in Windows ausnutzt, und die Produktaktivierung von Microsofts neuem Betriebssystem Windows XP, dürften am steigenden Interesse an Linux einen wesentlichen Anteil haben.

Nicht nur die Gesamtzahl der Umfrage-Teilnehmer ist überwältigend, auch das Ergebnis lässt nicht an Deutlichkeit zu wünschen übrig. Fast 80 Prozent der Nutzer wollen Informationen zum Open Source Betriebssystem Linux. Dabei sind die Anwender in der Überzahl, die vertiefte Informationen zu Linux suchen: Rund 47 Prozent sind mit Linux offensichtlich schon vertraut.

Aber auch für Linux-Neulinge ist Linux interessant: Knapp ein Drittel der Leser, die sich an unserer Umfrage beteiligten, benötigen Einsteiger-Informationen. Nur für knapp 21 Prozent der Umfrage-Teilnehmer ist Linux kein Thema.

In unserer aktuellen Umfrage wollen wir von Ihnen wissen: "Athlon-XP-Bezeichnungen: Verwirrung oder geschickter Marketing-Schachzug?"

Zur aktuellen PC-WELT-Umfrage

0 Kommentare zu diesem Artikel
91228