1252540

Groß, größer, Sharps LCD-Fernseher

19.01.2007 | 16:03 Uhr |

Auf der diesjährigen CES zeigte Sharp einen LCD-TV mit einer Bildschirmdiagonale von 2,74 Metern der breiten Öffentlichkeit.

Sharp hat nach eigenen Angaben den größten LCD-Fernseher auf der Welt entwickelt: Die Bildschirmdiagonale des 108V misst stolze 2,74 Meter. Das Full-High-Definition-taugliche Gerät stellt hochauflösende Bilder mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkte dar. Auf der kürzlichen Conumer Electronics Show in Las Vegas präsentierte der Spezialist bereits einen funktionierenden Prototyp. Gefertigt wird das 2.386 auf 1.344 Millimeter große Full-Spec-LCD-Panel in Sharps zweiten Kameyama-Fabrik.

Kein Wunder also, dass der Erfinder des LCD-Fernsehers derzeit propagiert, die Plasma-Technik sei den LC-Displays unterlegen. Dennoch muss man dem Hersteller zugestehen, dass er damit in lukrative Märkte vorstößt, in denen sich betuchte Besitzer großer Wohnzimmer und Heimkinos tummeln. Wann der riesige LCD-TV in Deutschland verfügbar sein wird, ließ der Hersteller noch offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252540