Windows 10

Windows 10 ist das aktuelle Windows-Betriebssystem, das Microsoft an die Nutzer von Windows 7 und Windows 8 im ersten Jahr gratis ausliefert. Mit Windows 10 feiert das Start-Menü ein Comeback und Cortana auf dem Desktop ihre Premiere. Aber Windows 10 ist nicht nur für Desktop-PCs erhältlich, sondern kommt auch bei Smartphones, der Xbox One, IoT-Geräte und Hololens zum Einsatz.

2096792

Groove: Microsofts Xbox Music erhält neuen Namen

07.07.2015 | 13:06 Uhr |

Microsofts Musik-Dienst Xbox Music trägt künftig einen neuen Namen: Groove. Und auch Xbox Video heißt künftig anders.

Die Veröffentlichung von Windows 10 rückt näher und Microsoft hat nun neue Informationen zu den Entertainment-Applikationen in Windows 10 verraten. In einem Blog-Eintrag teilt Microsoft mit, dass der Musik-Streamingdienst Xbox Music künftig in Windows 10 den Namen Groove Music trägt. "Groove beschreibt, was die Menschen fühlen und machen mit Musik", erklärt Microsoft. Daher ersetze Groove das bisherige Angebot Xbox Music. Zunächst unter Windows 10 und dann später auch auf anderen Plattformen, für die Xbox Music verfügbar ist.

Die Entscheidung ist nur konsequent, denn der Name der Spielekonsole Xbox hat innerhalb von Windows und den mobilen Plattformen sicherlich oft für Verwirrung gesorgt. Immerhin verzichtet Microsoft auf eine Umbenennung in Microsoft Music ala Apple Music und Google Music.

Groove soll den Windows-10-Anwendern einen schnellen und einfachen Zugriff auf ihre Musik-Inhalte bieten. Die Steuerung der Applikation ist auch für Touch-Geräte optimiert. Die Anwender können alle ihre Songs bei Microsofts Online-Cloudspeicherdienst Onedrive hochladen und dann auf allen Geräten hören, für die die Groove-Applikation verfügbar ist. Zum Start wird diese Groove-App für Windows-Geräte, die Xbox und in einer Browser-Version erschienen. Eine App für iPhones und Android soll bald folgen.

Der Xbox Music Pass wird durch den Grrove Music Pass ersetzt. Für 9,99 Euro im Monat (oder 99 Euro im Jahr) erhalten die Nutzer einen werbefreien Zugriff auf das gesamte Musik-Angebot von Groove, welches laut Microsoft rund 40 Millionen Songs enthält. Die Abonnenten können die Songs per Streaming auf allen Geräten anhören. Alternativ auch offline, wenn die Songs vorher auf das Gerät heruntergeladen werden. Hinzu kommt die Möglichkeit, anhand der Lieblingssongs und -künstler personalisierte Radiostationen zu erstellen.

Windows 10: Die neue Anwendung Movies & TV
Vergrößern Windows 10: Die neue Anwendung Movies & TV
© Microsoft

Und aus Xbox Video wird Movies & TV (Filme & TV)

Die zweite Änderung betrifft Xbox Video. In Windows 10 wird aus Xbox Video die neue Applikation "Movies & TV" (Filme & TV). Die Applikation zeigt alle auf einem Gerät abgelegten Filme, TV-Serien und persönlichen Filme an. Inklusive einer Unterstützung für das MKV-Format.

Direkt aus der Applikation erhalten die Anwender auch die Möglichkeit, im Windows Store neue Filme und TV-Serien zu erwerben oder zu mieten. Diese Inhalte können dann nicht nur auf Windows-10-Geräten wiedergegeben werden, sondern auch auf der Xbox und über eine Web-Anwendung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2096792