1958748

Größte Videospiele-Sammlung für 720.250 US-Dollar verkauft

17.06.2014 | 13:55 Uhr |

Die weltweit größte Videospielsammlung hat einen neuen Besitzer. Und hat den bisherigen Besitzer nun reich gemacht. Dieser muss sich aber nun von über 11.000 Spielen trennen.

Die laut dem Guinessbuch der Rekorde weltweit größte Sammlung mit Videospielen hat einen neuen Besitzer. Die e ntsprechende Online-Auktion endete mit einem durchaus beachtlichen Ergebnis. Der bisherige Besitzer Michael Thomasson erhält für die über  11.000 Spiele umfassende Sammlung 750.250 US-Dollar, was umgerechnet einem Betrag in Höhe von knapp über einer halben Million Euro entspricht.

Die Videospielsammlung enthält alle 10.607 Spiele, die Thomasson im Jahr 2012 den Eintrag im Guinessbuch der Rekorde bescherten. Plus aller seitdem hinzugekommenen Spiele ist die Sammlung auf über 11.000 Spiele angewachsen. Darunter jeweils alle jemals in den USA für folgende Systeme erschienene Spiele: 3DO, Action Max, AGP X-System, Atari 5200, Atari 7800, Atari Jaguar, Atari Jaguar CD, Atari Lynx, Buzztime, Captain Power, Game Boy Advance e-Reader, Neo-Geo Pocket Color, Nintendo Virtual Boy, NUON, Sega CD, Sega Saturn, Sega Dreamcast, Tapwave Zodiac, Tiger Game.Com, Turbo-Grafx-16 CD und Turbo-Grafx-16 Super CD.

Hinzu kommen dann noch Spiele für alle erdenklichen anderen Spieleplattformen, von Amiga CD-32 und Amstrag CPC über Microsoft Xbox und MSX bis hin zu Wonderswan und Wonderswan Color. Eine Liste mit allen Spielen finden Sie auf dieser Seite.

Alle Spiele hat Thomasson laut eigenen Angaben in den vergangenen 25 Jahren gesammelt. Vom Hobby Videospiele will sich Thomasson auch nach dem Verkauf der umfangreichen Sammlung nicht trennen. Viel mehr will er sich jetzt auf andere Dinge konzentrieren. Und mehr Platz dürfte er jetzt auch haben...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1958748