24498

Grimme Online Award: Ihr Vorschlag zählt

15.04.2004 | 16:57 Uhr |

Bis zum 30. April können Sie noch besonders gelungene Websites für den "Grimme Online Award" einreichen. Mit dieser Auszeichnung ehrt das Grimme Institut Web-Auftritte, die "in beispielhafter Weise die spezifischen Möglichkeiten des Mediums Internet für die Vermittlung hochwertiger Inhalte nutzen und in Form und Inhalt Vorbild für die Internet-Praxis sind".

Bis zum 30. April können Sie noch besonders gelungene Websites für den "Grimme Online Award" einreichen. Mit dieser Auszeichnung ehrt das Grimme Institut Web-Auftritte, die "in beispielhafter Weise die spezifischen Möglichkeiten des Mediums Internet für die Vermittlung hochwertiger Inhalte nutzen und in Form und Inhalt Vorbild für die Internet-Praxis sind".

Vorschlagsberechtigt sind sowohl Internet-Nutzer als auch Web-Seiten-Betreiber, also jede Person, die sich irgendwie in den Weiten des Webs tummelt. Die Vorschläge müssen allerdings einen Bezug zum Medium Fernsehen herstellen, neue Crossmedia-Formate entwickeln oder medienjournalistisch bedeutsam sein. Außerdem müssen die Web-Auftritte während der Ausschreibung zugänglich sein.

Bei der Beurteilung der eingereichten Angebote stehen folgende Bewertungsdimensionen im Vordergrund: Information, Kommunikation und Interaktion, Unterhaltung und Animation, Präsentation und Design, Innovation und Kreativität, Service und Usability. Eine wichtige Rolle sollen darüber hinaus journalistische Qualität, kultureller Anspruch und inhaltliche Relevanz spielen.

Die Kommission, die den Grimme Online Award schließlich vergibt, setzt sich aus Journalisten, Medienwissenschaftlern, Online-Experten und Bildungsfachleuten, berufen vom Adolf Grimme Institut, zusammen. Sponsoren und Partner haben keinen Einfluss auf das Entscheidungsverfahren. Die Jury begründet ihre Entscheidung öffentlich.

Vorschläge für den Grimme Online Award sind unter Angabe der Web-Adresse des vorgeschlagenen Angebotes einzureichen, am besten über dieses Online-Formular .

Alle Informationen zu den Wettbewerbskategorien und der Preisvergabe gibt es im Internet unter www.grimme-online-award.de .

Mit dem Grimme Online Award 2004 zeichnet das Grimme-Institut bereits zum vierten Mal Qualität im Internet aus. Die Preisverleihung findet am 22. Juni 2004 im Rahmen des medienforum.nrw auf Schloss Bensberg bei Köln statt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
24498