150712

GridWars: Xbox-360-Erfolgsspiel als Freeware-Klon für Windows

03.03.2006 | 14:14 Uhr |

Viele Besitzer der Xbox 360 schwärmen von dem über Xbox Live Arcade erhältlichen Spiel Geometry Wars. Ein paar Fans haben sich nun zusammengeschlossen und das Spiel auf Windows portiert.

Geometry Wars ist auf der Xbox (360) ein Phänomen. Das von den Machern des Xbox-Rennspiels "Project Gotham Racing 2" als kleines Bonus-Spiel konzipierte Spiel erfreute sich seinerzeit einer so großen Fan-Gemeinde, dass Microsoft dafür sorgte, dass das Spiel auch in einer aufgepeppten Fassung über Xbox Live Arcade für die Xbox 360 verfügbar ist. Wermutstropfen für Xbox-360-Besitzer und Käufer des Spiels "Project Gotham Racing 3": Das Bonusspiel ist nicht mehr gratis mit an Bord.

"Geometry Wars: Retro Evolved" gehört mit zu den erfolgreichsten Xbox-Live-Arcade-Spielen für die Xbox 360 überhaupt. Dabei ist das Spielprinzip simpel und dennoch fordernd: Es gilt Horden von Angreifern mittels Schüssen abzuwehren. Die Gegner sind als geometrische Figuren gestaltet und die Steuerung des Raumschiffs auf der Xbox 360 erfolgt mittels der beiden analogen Sticks. Mit dem linken Stick wird das Raumschiff bewegt und mit dem rechten kann in jede beliebige Richtung geschossen werden.

Falls sich mal zu viele Gegner auf dem Bildschirm befinden, kann eine Bombe geworfen werden. Davon gibt es allerdings nicht viele, so dass deren Einsatz wohl überlegt sein sollte. Spielziel ist es, möglichst lange zu überleben und den Highscore hoch zu treiben. Langes Überleben wird durch einen Punktemultiplikator versüßt, der dafür sorgt, dass der Highscore noch weiter anwachsen kann.

Ein Fanprojekt hat es sich zur Aufgabe gemacht, "Geometry Wars" auf den PC und für Windows zu portieren. Das Ergebnis trägt den Namen "GridWars", wird stetig weiterentwickelt und macht in der frisch erschienen Version 4.6 bereits ordentlich Spaß.

Die Steuerung mittels Tastatur ist etwas gewöhnungsbedürftig und bedarf etwas Übung. Mit der bewährten "WASD"-Kombination steuern Sie das Raumschiff und mit den Pfeiltasten können Sie in die jeweilige Richtung schießen. In den Optionen kann die Steuerung auch angepasst werden oder Sie nutzen ein PC-Gamepad.

Der Download von "GridWars" beträgt 2,6 MB. Eine Installation ist nicht notwendig. Entpacken Sie die Zip-Datei einfach in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Das Spiel wird anschließend mit dem Aufruf der Datei "GridWars.exe" gestartet. Die mitgelieferte Readme-Datei bietet noch diverse Zusatzinformationen zum Spiel.

Download: GridWars 4.6

0 Kommentare zu diesem Artikel
150712