149370

Neues Goldstück aus Russland

Die russische Nobelmarke Gresso hat das Skeleton Gold vorgestellt. Alle Tasten des kleinen Schmuckstücks bestehen aus Gold, in die Rückseite ist ein Fenster aus Saphirglas eingelassen. Der Verkaufspreis liegt bei 4400 Dollar.

Das russische Luxuslabel Gresso hat ein neues Handy vorgestellt. Das Skeleton Gold ähnelt den Modellen der Avantgarde Collection, nur das die 23 Tasten des neuen Schmuckstücks aus 18-karätigem Gold bestehen. Das QVGA-Display wird von kratzfestem Saphir-Glas geschützt. Auch auf der Rückseite setzt der Hersteller das härteste aller Gläser ein. Die obere Hälfte ist durchsichtig und erlaubt tiefe Einblicke in das Innenleben des Handys.

Das Skeleton Gold verwendet Windows Mobile 6 als Betriebssystem. Der Nutzer kann für E-Mails, Fotos und Videos auf 2 Gigabyte internen Speicher zugreifen. Eine schnelle Internetanbindung fehlt jedoch, es stehen lediglich GPRS und Bluetooth zur Verfügung. Gresso verkauft das exklusive Handy für 4400 Dollar.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
149370