192957

Gratis testen: Corel WordPerfect Lightning

28.02.2007 | 13:33 Uhr |

Corel hat im Rahmen einer öffentlichen Beta WordPerfect Lightning für jedermann zum Testen freigegeben.

Corel bietet neuerdings eine Beta von WordPerfect Lightning gratis zum Download an. Dabei handelt es sich um eine mit 20 MB recht kompakte Textverarbeitung, die darüber hinaus auch Funktionen für das Sammeln von Ideen und Notizen und die Zusammenarbeit mehrerer Anwender an Dokumenten bietet.

Hinzu kommt eine Online-Speicher-Möglichkeit, durch die Anwender gratis 200 MB Online-Speicherplatz erhalten, auf denen neben Dokumenten auch Mails, Favoriten und Kontakte abgelegt werden können. Als Zugabe erhalten die Anwender auch einen Online-Kalender und eine Mail-Adresse. Den Online-Speicherplatz erhält man innerhalb der Anwendung, wenn man die Einstellungen aufruft und dort in den Bereich „Online Services“ wechselt und auf „Create an account“ klickt. Anschließend erhält man einen Online-Arbeitsplatz auf http://[Wunschname].joyent.net. Das 2004 gegründete US-Unternehmen Joyent ist Corels Partner für WordPerfect Lightning.

WordPerfect Lightning soll es Anwendern auch vereinfachen, Text- und Bild-Informationen von Websites zu sammeln. Der integrierte Betrachter verarbeitet sowohl PDFs als auch mit Microsoft Word oder WordPerfect erstellte Dokumente. Die gesammelten Informationen können anderen Anwender online zur Verfügung gestellt werden. Der "Navigator" hilft dabei, die Übersicht über all die gesammelten Informationen zu behalten. Hier können die Informationen strukturiert abgelegt werden und sind so leichter wiederzufinden.

Vor dem Download muss (kostenlos) ein Benutzerkonto bei Corel angelegt werden. Anschließend erfolgt der Download einer 1 MB großen Installationsdatei, die die restlichen, für die Installation von WordPerfect Lightning benötigten Dateien aus dem Internet herunterlädt. Vorausgesetzt werden Windows XP/Vista und der Internet Explorer 7, Firefox ab der Version 1.5 oder jeder andere, Javascript-fähige Browser. Nach Abschluss der Installation kann auf Wunsch auch eine 30-Tage-Testversion von WordPerfect Office X3 (Vollversion: 200 Euro) heruntergeladen werden (zirka 240 MB).

Bei den ersten Gehversuchen mit WordPerfect Lightning entpuppt sich die Bedienung der Applikation doch etwas gewöhnungsbedürftig. Insbesondere die derzeit noch magere Unterstützung an Dokumenten-Formaten (pdf, wpd & doc) bietet noch Platz für Verbesserungen. Die Software lädt zwar ein, Informationen zu sammeln, eine Suche sucht man allerdings vergebens.

Download: Corel WordPerfect Lightning (BETA)

0 Kommentare zu diesem Artikel
192957