135928

Gratis telefonieren: 15 Minuten pro Tag

24.07.2000 | 11:59 Uhr |

Das jüngste Angebot für kostenloses Telefonieren kommt von der Firma Gratistel. Ab Mitte August können Einwohner von Hamburg und Schleswig-Holstein bis zu 15 Minuten am Tag gratis telefonieren. Ab Oktober soll der Service auf den Rest der Bundesrepublik ausgedehnt werden. Für jede Gesprächsminute muss man sich 15 Sekunden Werbung anhören. Dabei werden die Telefonate in regelmäßigen Abständen von Werbespots unterbrochen.

Das jüngste Angebot für kostenloses Telefonieren kommt von der Firma Gratistel. Ab Mitte August können Einwohner von Hamburg und Schleswig-Holstein bis zu 15 Minuten am Tag gratis telefonieren. Ab Oktober soll der Service auf den Rest der Bundesrepublik ausgedehnt werden.

Für jede Gesprächsminute muss man sich dabei 15 Sekunden Werbung anhören. Dabei werden die Telefonate in regelmäßigen Abständen von Werbespots unterbrochen. Um die Werbung besser auf die Kunden ausrichten zu können, haben diese bei der Anmeldung einen Fragebogen mit Konsumvorlieben und privaten Daten auszufüllen.

Leben in einem Haushalt mehrere Personen, erhält jedes Haushaltsmitglied seine eigene Identifikationsnummer und seine eigenen 15 Gratisminuten pro Tag. Auch außerhalb der eigenen vier Wände soll das Angebot nutzbar sein. (PC-WELT, 24.07.2000, meh)

Gratistel

Kostenlos telefonieren via Internet (PC-WELT Online, 18.7.2000)

Kostenlos Telefonieren und Surfen (PC-WELT Online, 14.7.2000)

Gratis: Telefonieren und Surfen (PC-WELT Online, 11.7.2000)

Gratis telefonieren (PC-WELT Online, 11.7.2000)

Gratis telefonieren (PC-WELT Online, 30.6.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
135928