99786

Windows Live Skydrive mit 5 GB Online-Speicherplatz

22.02.2008 | 14:09 Uhr |

Microsoft spendiert seinem Dienst Windows Live Skydrive ein Update. Der Dienst ist nun in 38 Ländern verfügbar und auch der Online-Speicherplatz wurde massiv erhöht.

Die Entwickler von Windows Live Skydrive haben eine neue Version online gestellt. Zunächst einmal wurde ein Wunsch erfüllt, den viele Anwender geäußert hatten: Der zur Verfügung stehende Online-Speichrplatz ist von 1 GB auf 5 GB erhöht worden.

Zusätzlich ist der Dienst ab sofort in 38 Ländern verfügbar, darunter auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hinzu kommen diverse Bugfixes und auch an der Performance und der Verlässlichkeit des Dienstes wurde gearbeitet. Zu guter Letzt freut sich das Skydrive-Team verkünden zu können, dass ab sofort auch der Zusatz "Beta" aus dem Namen des Dienstes gestrichen wurde.

Der Zugriff auf Windows Live Skydrive ist per Windows-Live-ID möglich. Auf Windows Live Skydrive können Sie beliebige Dateien in privaten oder öffentlichen Ordnern hochladen. Während Sie bei privaten Ordnern den alleinigen Zugriff haben, können auf die öffentlichen Ordner auch andere Anwender zugreifen. Per RSS-Feed können sich freigegebene Anwender darüber informieren, wenn Sie neue Dateien in dem öffentlichen Ordner abgelegt haben.

Windows Live Skydrive

0 Kommentare zu diesem Artikel
99786