135476

Gratis: Zugangsgeschwindigkeit messen

01.12.2000 | 13:12 Uhr |

Ab sofort können Sie kostenlos die Geschwindigkeit Ihres Internetanbieters messen und mit den Ergebnissen anderer Provider vergleichen. Sie brauchen lediglich die Vorwahl, die Art der Internetverbindung und den aktuellen Provider eintragen, den Rest übernimmt "Netmeter".

Der Heidelberger Informationsdienstleister Verivox hat ab sofort einen kostenlosen Service im Angebot. Jeder Internetbenutzer kann die Geschwindigkeit des eigenen Internetanbieters messen und mit den Ergebnissen anderer Provider vergleichen.

Der Test ist ganz einfach: Lediglich die Vorwahl, die Art der Internetverbindung und der aktuelle Provider muss eingetragen werden, den Rest übernimmt die Software.

Diese prüft nun die Zugangsgeschwindigkeit und liefert im Ergebnis gleich eine Top-10-Liste mit den Zugangsgeschwindigkeiten anderer Anbieter. Der so genannte "Netmeter" unterscheidet vom 14.400-Modem bis hin zu DSL- oder Standleitungen.

Auf diese Weise erhält man neben dem Preis auch ein weiteres Qualitätsmerkmal, um den besten Anbieter zu ermitteln. Denn was nützt eine günstige Leitung, wenn die Geschwindigkeit nicht hält, was sie verspricht?

Wer über das Messergebnis hinaus weitere Informationen zu Internet-Anbietern sucht, findet Daten von über 300 Providern und rund 650 Tarifen. Wer möchte, kann sich über die Seite von Verivox gleich für seinen Wunschtarif online anmelden oder die erforderlichen Unterlagen herunterladen und per Post schicken lassen. (PC-WELT, 28.11.2000, mp)

www.verivox.de: Messung Ihrer Zugangsgeschwindigkeit

PC-WELT Service: Die günstigsten Telefon-Tarife

PC-WELT Service: Die günstigsten Online-Tarife

Prepaid-Karten online aufladen (PC-WELT Online, 14.09.2000)

Billiger ins Internet (PC-WELT Online, 20.01.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
135476