37108

Gratis-Werkzeugsammlung JV16 ab jetzt in Version 1.3

13.02.2003 | 13:12 Uhr |

Jouni Vuroio hat eine neue Version der JV 16 Power Tools vorgestellt, mit deren Hilfe erfahrene Anwender unter anderem die Registry entrümpeln können. Die Version 1.3.0.195 bietet nach Angaben des Entwicklers eine verbesserte Stabilität und mehr Leistung.

Jouni Vuroio hat eine neue Version der JV 16 Power Tools vorgestellt, mit deren Hilfe erfahrene Anwender unter anderem die Registry entrümpeln können. Die Version 1.3.0.195 bietet nach Angaben des Entwicklers eine verbesserte Stabilität und mehr Leistung.

Darüber hinaus hat er dem so genannten "registry finder" den letzten Schliff gegeben - Sie finden das neue Tool unter "Registrytool, Werkzeuge". Es handelt sich dabei um eine Suchfunktion in der Registry, die mit eigenen Stichwörtern arbeitet. Zu guter Letzt hat auch die "scripting language" der Konsole einige Veränderungen erfahren.

Die Software läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 sowie XP. Der Download beträgt rund 2,1 Megabyte. An die deutschsprachige Programmoberfläche gelangen Sie über "Preferences, Language".

Hinweis: Beim Kurztest der neuen Version in der PC-WELT Redaktion kam es zunächst zu einigen Schwierigkeiten - aus denen nur noch der Task-Manager heraushalf. Nach einem Neustart lief das Programm dann allerdings ohne Probleme.

PC-WELT Downloads: JV16 Powertools 1.3.0.195

0 Kommentare zu diesem Artikel
37108