6066

Gratis: Weltalmanach online

06.11.2000 | 10:17 Uhr |

Bis zum 30.11. kann man den neuen Fischer Weltalmanach 2001 kostenlos online testen. 300.000 Datensätze aus den verschiedensten Sachgebieten und über 250 Biographien stehen zur Verfügung.

Bis zum 30.11. kann man den Fischer Weltalmanach 2001 kostenlos online testen. 300.000 Daten aus den verschiedensten Sachgebieten und über 250 Biographien stehen zur Verfügung. Zusammen mit Xipolis.net bietet der Fischer Taschenbuch Verlag sämtliche Einträge seines neuen Weltalmanach 2001 zur kostenlosen Internetrecherche an.

Zwei verschiedene Suchmöglichkeiten stehen zur Verfügung: Eine einfache Stichwortsuche und die Profisuche, in der mehrere Begriffe durch Boole'sche Operatoren miteinander verknüpft werden können. Außerdem kann man festlegen, ob nur im Titel, im Titel und Untertitel, oder im gesamten Text gesucht werden soll.

Im Oktober ist die neueste Ausgabe des Fischer Weltalmanach mit Angaben zu 193 Staaten, 100 internationalen Organisationen und zu 400 Biografien erschienen. Der Fischer Weltalmanach ist seit langem ein beliebtes Hilfsmittel für schnelle und zuverlässige Informationen zu Politikern, Journalisten und anderen Personen des öffentlichen Interesses.

Bill Gates findet man hier genauso wie Veronika Ferres, Pamela Anderson und Johannes Paul II. Außerdem liefert er einen schnellen Überblick zu allen Staaten und politischen Gebilden unseres Planeten.

Auch nach dem 30.November steht der Weltalmanach online bei www. xipolis-net zur Verfügung, dann ist die Suche allerdings kostenpflichtig. (PC-WELT, 06.11.2000, hc)

www.weltalmanach.de: Der Fischer Weltalmanach 2001 online

www.xipolis.net: Der Fischer Weltalmanach 2001 online

0 Kommentare zu diesem Artikel
6066